SASS Datentechnik AG Vertrieb: +49 8105 77803-380 Störungen: +49 6182 7865-99

Drucker nach Hersteller

Zur Übersicht aller Artikel

Wissenswertes » Manueller Tischspender mit Verschlussetikett in Sonderform

Manueller Tischspender mit Verschlussetikett in Sonderform

Tischspender mit Etikett
Beispielabbildung: Tischspender mit Etikett

Der Kunde:

Eine Bio-Bezirksimkerei in Österreich

Die Anforderungen:

Ein hochwertiges und möglichst manipulationssicheres Verschluss-Etikett mit der Aufschrift „Bio Honig“ und eine preiswerte und funktionelle Spendehilfe, die wenig Platz einnahm.

Die Lösung:

Als Material für das Etikett wurde nach Bemusterung ein goldkaschiertes Etikettenrohmaterial mit permanenter Haftung gewählt. Das Etikett wurde durch eine Sonderform an die Bedürfnisse des Kunden und an die Gegebenheiten des Honigglases angepasst. Das Etikett war auf der einen Seite rund und passte vom Durchmesser ideal auf den Verschlussdeckel. Ein Steg verband das runde Etikett mit einem länglichen Etikett, das um das Honigglas herumgeklebt wurde und sich selbst mit seinem anderen Ende verschloss (wrap arround). Zur Sicherheit wurden in das längliche Etikett Sollbruchstellen in Wellenform eingestanzt. Für den Schriftzug auf der Oberseite entschied sich der Kunde, nach Beratung und Bemusterung, für eine hochwertige und erhabene Prägung.

Das Produktionsvolumen beträgt zwischen 20 – 30 Gläser Honig am Tag. Von daher wurde ein für die Breite der Etiketten passender Tischspender ausgewählt. Die Rollen wurden für den Tischspender passend produziert und das Prägeetikett so auf die Materialbahn gelegt, dass es beim Spenden der Sonderform keine Probleme gibt.

Das Fazit:

Als Ergänzung zu den bereits bestehenden Beschriftung-Etiketten der Honigbehälter, bewährte sich das Verschluss-Etikett als produktaufwertend und funktionell.

Anfrage senden

Zur Übersicht aller Artikel