THERMOjet Serie

PCL5-kompatible Thermodrucker

KONTAKT

Modelle

Welchen THERMOjet Sie auch wählen – es ist immer der Richtige!

  • thermojet 4e plus gen 2

    4" Drucker

    THERMOjet 4e+ Gen. 2

    Der SASS THERMOjet 4e+ Gen. 2 mit einer Druckbreite von 4 Zoll ist absolut kompatibel zu Standard-Laserdruckern. Durch die PCL5-generierte Druckausgabe entfallen zeitaufwendige Programmierungen und Ihre geschickten Druckdaten an den Drucker werden eins zu eins übernommen und ausgegeben.

    BRANCHEN:

    Produktseite
  • thermojet 4es

    4" Drucker

    THERMOjet 4eS

    Der SASS THERMOjet 4eS mit einer Druckbreite von 4 Zoll ist absolut kompatibel zu Standard-Laserdruckern. Ohne zeitaufwendige Anwendungseingriffe werden Ihre unter PCL5 generierten Druckdaten eins zu eins vom Drucker übernommen und ausgegeben. Optional kann unser SASS THERMOjet 4eS mit der RFID-Technologie ausgestattet werden.

    BRANCHEN:

    Produktseite
  • thermojet 6e plus gen 2

    6" Drucker

    THERMOjet 6e+ Gen. 2

    Der SASS THERMOjet 6e+ Gen. 2 mit einer Druckbreite von 6 Zoll, also ein DIN A5-Etikettenformat, ist absolut kompatibel zu Standard-Laserdruckern. Zeitaufwendige Programmierungen gehören der Vergangenheit an. Durch die PCL5-generierte Druckausgabe werden Ihre Druckdaten eins zu eins vom Drucker übernommen und ausgegeben.

    BRANCHEN:

    Produktseite
  • thermojet 6es

    6" Drucker

    THERMOjet 6eS

    Der SASS THERMOjet 6eS mit einer Druckbreite von mindestens 6 Zoll und einer Materialaufnahme von bis zu 178 mm, ist absolut kompatibel zu Standard-Laserdruckern. Ohne zeitaufwendige Anwendungseingriffe werden Ihre unter PCL5 generierten Druckdaten eins zu eins vom Drucker übernommen und ausgegeben. Auf Wunsch kann unser SASS THERMOjet 6eS mit der RFID-Technologie ausgestattet werden.

    BRANCHEN:

    Produktseite
  • thermojet 8e plus gen 2

    8" Drucker

    THERMOjet 8e+ Gen. 2

    Der SASS THERMOjet 8e+ Gen. 2 mit einer Druckbreite von 8 Zoll ist auf besonders breites oder auch mehrbahniges Etikettenmaterial spezialisiert und absolut kompatibel zu Standard-Laserdruckern. Ohne zeitaufwendige Anwendungseingriffe werden Ihre unter PCL5 generierten Druckdaten eins zu eins vom Drucker übernommen und ausgegeben.

    BRANCHEN:

    Produktseite
  • thermojet 8td

    8" Drucker

    THERMOjet 8TD

    Der SASS THERMOjet 8TD überzeugt durch sein kompaktes Design und seine Wirtschaft-lichkeit. Insbesondere wenn es um das Drucken von großen Thermodirekt-Belegen, wie z.B. Etiketten, Protokolle oder Picklisten geht. Ihre unter PCL5-generierte Druckausgabe, die Sie auf einem Laserdrucker ausdrucken können, wird von unserem SASS THERMOjet MLP8 ohne Programmiereingriffe 1 zu 1 übernommen und ausgegeben.

    BRANCHEN:

    Produktseite
  • thermojet mlp4

    4" Drucker

    THERMOjet MLP4

    Der Thermotransferdrucker SASS THERMOjet MLP4 ist besonders interessant für die mobile Druckanwendung insbesondere auf Staplern oder Kommissionierwagen. Ihre unter PCL5-generierte Druckausgabe, die Sie auf einem Laserdrucker ausdrucken können, wird von unserem SASS THERMOjet MLP4 ohne Programmiereingriffe 1 zu 1 übernommen und ausgegeben.

    BRANCHEN:

    Produktseite
  • thermojet mlp8

    8" Drucker

    THERMOjet MLP8

    Der SASS THERMOjet MLP8 ist besonders attraktiv für die mobile Druckanwendung (z. B. auf einem Gabelstapler). Insbesondere wenn es um das Drucken von großen Thermodirekt-Belegen, wie z.B. Ladelisten, Lieferscheine oder Protokolle geht. Ihre unter PCL5-generierte Druckausgabe, die Sie auf einem Laserdrucker ausdrucken können, wird von unserem SASS THERMOjet MLP8 ohne Programmiereingriffe 1 zu 1 übernommen und ausgegeben.

    BRANCHEN:

    Produktseite

Key Features

6 gute Gründe, sich für einen THERMOjet zu entscheiden

Los geht's!

  • SAP-kompatibel ohne ext. Treiber
    Sie möchten einen Barcode-Etikettendrucker in SAP® R/3® (auch mit SAPscript) direkt einbinden, und zwar mit einem zum SAP-Standard gehörenden SAP-Treiber.
  • UNIX kompatibel mit Standard-DIN A4-Druckertreiber Sie planen einen Thermodrucker für den Druck von Barcode-Etiketten aus jeder UNIX- bzw. Linux-Umgebung mit Standard HP-PCL5 DIN A4-Druckertreibern zu betreiben.
  • AS/400 kompatibel mit Standard-DIN A4-Druckertreiber Tool
    Eine direkte Label Druckausgabe aus Ihrer i-Series (AS/400), unter Verwendung von i-Series Standard-Features, wie HOST PRINT TRANSFORM ist möglich. So dass weder eine optionale IPDS-Emulation noch eine individuelle Programmierung in einer Etikettendruckersprache erforderlich ist.
  • Druckausgabe ohne Treiber
    Druckausgabe ohne Treiber, also z. B. direkt in HP-PCL5 (oder einer der anderen Drucksprachen / Emulationen) wollen und komplett auf den Einsatz eines externen Treibers verzichtet werden soll oder vielleicht sogar muss, da Sie gar keine Treiber verwalten möchten oder bewusst Standard-Druckertreiber für das Format DIN A4 (die kein anderer Etiketten-Barcodedrucker verarbeiten kann!) zum Einsatz kommen soll.
  • Intelligente Schnittstelle
    Um einen Drucker in die bereits vorhandene System- und Softwareumgebung zu integrieren, welche Sie nicht ohne weiteres verändern können, kann z. B. eine bestimmte Emulation und/oder eine Drehung des Druckbilds (um 90/180/270 Grad) über die Schnittstelle(n) des Druckers gesteuert werden.
  • Rotation des Druckbildes direkt im Drucker
    Ohne einen Eingriff in Ihre Software ist eine automatische Rotation des Druckbildes auf die maximale Materialbreite des Druckermodells möglich.

    • Beispiel für ein DIN A6-Format
      Ein Etikett mit dem programmierten DIN A6-Format, 148 mm x 100 mm (Druckbreite x Druckhöhe) wird automatisch auf unserem THERMOjet 4e+ Gen. 2, THERMOjet 4eS und THERMOjet MLP4 im Format, 100 mm x 148 mm (Druckbreite x Druckhöhe), ausgegeben.
    • Beispiel für ein DIN A5-Format
      Ein Etikett mit dem programmierten DIN A5-Format, 210 mm x 148 mm (Druckbreite x Druckhöhe) wird automatisch auf unserem THERMOjet 6e+ Gen. 2 oder THERMOjet 6eS im Format, 148 mm x 210 mm (Druckbreite x Druckhöhe), ausgegeben.

Technische Spezifikationen

Sehen Sie selbst, was die THERMOjets unter der Haube haben:

  • THERMOjet 4e+ Gen. 2

    • Extrem robustes Industrie-Drucksystem für Materialformate von 15 bis 120 mm Breite und eine Druckbreite bis zu 105 mm
    • Schnelle Bildaufbereitung und somit superschneller Druck des ersten Beleges durch Highspeed Controller mit RISC-Prozessor
    • Hohe Druckqualität durch den Flat-Head-Druckkopf mit 300 dpi Auflösung für Thermodirekt- und Thermotransfer-Material
    • Intelligente und variable Barcode-Aufbereitung (1D + 2D) im Drucker (auch mit HP-PCL5 Syntax!)
    • Emulationsbreite mit einer Vielzahl simultaner Emulationen standardmäßig wie z. B. PCL5, (KYOCERA) Prescribe, (ZEBRA) ZPL II, Datamax-O’Neil, (Eltron) EPL, TIFF und einige andere, sowie optional (Printronix) IGP und IPDS, zur komfortablen und problemlosen Einbindung in Ihre Systemumgebung
    Datenblatt
  • THERMOjet 4eS

    • Extrem robustes Industrie-Drucksystem für Materialformate von 15 bis 118 mm Breite und eine Druckbreite bis zu 104 mm mit Sichtfenster
    • Schnelle Bildaufbereitung und somit superschneller Druck des ersten Beleges durch Highspeed Controller 8.x mit RISC-Prozessor
    • Hohe Druckqualität durch den Flat-Head-Druckkopf mit 300 dpi Auflösung für Thermodirekt- und Thermotransfer-Material
    • Intelligente und variable Barcode-Aufbereitung (1D + 2D) im Drucker (auch mit HP-PCL5 Syntax!)
    • IGP/PGL ist als Standardemulation freigeschaltet
    • Emulationsbreite mit einer Vielzahl simultaner Emulationen standardmäßig wie z. B. PCL5, (KYOCERA) Prescribe, μ- PostScript, ZPL II, Datamax-O’Neil, EZPL, EPL2, TIFF und einige andere, sowie optional IPDS und PDF Direktdruck zur komfortablen und problemlosen Einbindung in Ihre Systemumgebung
    Datenblatt
  • THERMOjet 6e+ Gen. 2

    • Extrem robustes Industrie-Drucksystem für Materialformate von 50 bis 185 mm Breite und eine Druckbreite bis zu 168 mm
    • Schnelle Bildaufbereitung und somit superschneller Druck des ersten Beleges durch Highspeed Controller mit RISC-Prozessor
    • Hohe Druckqualität durch den Flat-Head-Druckkopf mit 300 dpi Auflösung für Thermodirekt- und Thermotransfer-Material
    • Intelligente und variable Barcode-Aufbereitung (1D + 2D) im Drucker (auch mit HP-PCL5 Syntax!)
    • Emulationsbreite mit einer Vielzahl simultaner Emulationen standardmäßig wie z. B. PCL5, (KYOCERA) Prescribe, (ZEBRA) ZPL II, Datamax-O’Neil, (Eltron) EPL, TIFF und einige andere, sowie optional (Printronix) IGP und IPDS, zur komfortablen und problemlosen Einbindung in Ihre Systemumgebung
    Datenblatt
  • THERMOjet 6eS

    • Extrem robustes Industrie-Drucksystem für Materialformate von 60 mm bis zu 178 mm Breite und eine Druckbreite bis zu 168 mm mit Sichtfenster
    • Schnelle Bildaufbereitung und somit superschneller Druck des ersten Beleges durch Highspeed Controller 8.x mit RISC-Prozessor
    • Hohe Druckqualität durch den Flat-Head-Druckkopf mit 300 dpi Auflösung für Thermodirekt- und Thermotransfer-Material
    • Intelligente und variable Barcode-Aufbereitung (1D + 2D) im Drucker (auch mit HP-PCL5 Syntax!)
    • IGP/PGL ist als Standardemulation freigeschaltet
    • Emulationsbreite mit einer Vielzahl simultaner Emulationen standardmäßig wie z. B. PCL5, (KYOCERA) Prescribe, μ- PostScript, ZPL II, Datamax-O’Neil, EZPL, EPL2, TIFF und einige andere, sowie optional IPDS und PDF Direktdruck zur komfortablen und problemlosen Einbindung in Ihre Systemumgebung
    Datenblatt
  • THERMOjet 8e+ Gen. 2

    • Extrem robustes Industrie-Drucksystem für Materialformate von 101,6 mm bis 241,3 mm Breite und eine Druckbreite bis zu 219,5 mm
    • Schnelle Bildaufbereitung und somit superschneller Druck des ersten Beleges durch Highspeed Controller mit RISC-Prozessor
    • Hohe Druckqualität durch den history controlled Flat-Head Druckkopf mit 300 dpi Auflösung für Thermodirekt- und Thermotransfer-Material
    • Intelligente und variable Barcode-Aufbereitung (1D + 2D) im Drucker (auch mit HP-PCL5 Syntax!)
    • Emulationsbreite mit einer Vielzahl simultaner Emulationen standardmäßig wie z. B. PCL5, (KYOCERA) Prescribe, (ZEBRA) ZPL II, Datamax-O’Neil, (Eltron) EPL, TIFF und einige andere, sowie optional (Printronix) IGP und IPDS, zur komfortablen und problemlosen Einbindung in Ihre Systemumgebung
    Datenblatt
  • THERMOjet 8TD

    • Extrem robustes Industrie-Drucksystem für Materialformate von 100 mm bis 228 mm Breite und eine Druckbreite bis zu 219 mm
    • Kostengünstiger Thermodirektdruck, optimale Wirtschaftlichkeit bei großen Etiketten-formaten von DIN A4 Größe
    • Schnelle Bildaufbereitung und somit superschneller Druck des ersten Etiketts / Beleg durch Highspeed-Controller 8.x mit RISC-Prozessor
    • Platzsparender Einsatz, eignet sich hervorragend bei beengten Stellplätzen
    • Integriertes Formularmanagement mit einem bis zu 12 MB großen Flash-Speicher
    • IGP/PGL ist als Standardemulation freigeschaltet
    • Emulationsbreite mit einer Vielzahl simultaner Emulationen standardmäßig wie z. B. PCL5, (KYOCERA) Prescribe, μ- PostScript, ZPL II, Datamax-O’Neil, EZPL, EPL2, TIFF und einige andere, sowie optional IPDS und PDF Direktdruck zur komfortablen und problemlosen Einbindung in Ihre Systemumgebung
    Datenblatt
  • THERMOjet MLP4

    • Extrem robustes Industrie-Drucksystem für Materialformate von 25,4 bis 118 mm Breite und eine Druckbreite bis zu 106 mm, sowie mit einem großen Sichtfenster
    • Schnelle Bildaufbereitung und somit superschneller Druck des ersten Etiketts / Beleg durch Highspeed-Controller mit RISC-Prozessor
    • Sehr robustes Gehäuse, geeignet für große Temperaturunterschiede, Stöße, Vibrationen und hohes Staubaufkommen
    • Integriertes Formularmanagement mit einem bis zu 12 MB großen Flash-Speicher
    • IGP/PGL ist als Standardemulation freigeschaltet
    • Spannungsversorgung Für den mobilen Einsatz mit 12 V, 24 V, 36 V oder 48 V möglich.
    • WLAN-Interface
      • WIFI IEEE 802.11 b/g/n
      • Bis zu 150 Mbps Übertragungsrate
      • WPA / WPA2, WPA2 -PSK, WPA2-PSK, WEP (64 bit und 128 bit) Verschlüsselung
      • IEEE 802.1x Authentication Standard
    Datenblatt
  • THERMOjet MLP8

    • Extrem robustes Industrie-Drucksystem für Materialformate von 100 mm bis 228 mm Breite und eine Druckbreite bis zu 219 mm
    • Schnelle Bildaufbereitung und somit superschneller Druck des ersten Etiketts / Beleg durch Highspeed-Controller mit RISC-Prozessor
    • Sehr robustes Gehäuse, optionale Montageplatte inkl. Schwingungsdämpfern bietet optimalen Schutz gegen Stöße und starke Vibrationen
    • IGP/PGL ist als Standardemulation freigeschaltet
    • Spannungsversorgung Für den mobilen Einsatz mit 12 V, 24 V, 36 V oder 48 V möglich.
    • WLAN-Interface
      • WIFI IEEE 802.11 b/g/n
      • Bis zu 150 Mbps Übertragungsrate
      • WPA / WPA2, WPA2 -PSK, WPA2-PSK, WEP (64 bit und 128 bit) Verschlüsselung
      • IEEE 802.1x Authentication Standard
    Datenblatt

Der THERMOjet Windows-Druckertreiber unterstützt folgende 32-Bit und 64-Bit (x64)-Betriebssysteme:

Windows Vista, Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (32 Bit & 64 Bit), Windows Server 2008, 2008 R2, 2012, 2012 R2, 2016.

Optionen & Zubehör

Passen Sie Ihren THERMOjet voll und ganz an Ihre Bedürfnisse an.

  • THERMOjet 4e+ Gen. 2

    • Druckkopf THERMOjet 4e+ Gen. 2
    • Upgrade Dispenser:
      komplettes Aufrüstkit mit internem Aufwickler und Spender
    • Upgrade Peripheral:
      Vorbereitung für die Option „Cutter“
    • Cutter, Schneidevorrichtung
    • Externer Rewinder in 3 verschiedenen Kerngrößen erhältlich 1,5 Zoll, 3 Zoll und 4 Zoll
    • Reflex-Sensor, Sensor für Erkennung Black Mark unten

    Interface-Optionen Werkseinbau

    • Serielle Schnittstelle RS232C / RS422
    • Status-Out zur Kontrolle, sowie einem intensiven Dialog mit dem Drucker über dieDatenschnittstelle
    • SPS-Control / GPIO-Schnittstelle für die Integration in Prozesslinien und Druckersteuerung

    Software-Emulationen Werkseinbau

    • Printronix-IGP
    • IPDS
    • Labelpoint und weitere auf Anfrage
  • THERMOjet 4eS

    • Druckkopf THERMOjet 4eS
    • Schneidevorrichtung für THERMOjet 4eS
    • Spendevorrichtung mit internem Rewinder
      THERMOjet 4eS
    • Externer Rollenaufwickler für Etiketten bis 120 mm Breite

    Interface-Optionen Werkseinbau

    • Parallele Schnittstelle Centronics IEEE1284
    • Serielle Schnittstelle RS232C / RS422
    • Status-Out zur Kontrolle, sowie einem intensiven Dialog mit dem Drucker über die Datenschnittstelle
    • GPIO/SPS-Control, für die Integration in Prozesslinien und Druckersteuerung
    • WLAN-Anschluss

    RFID-Optionen

    • RFID-Einheit, integrierter Multiprotokoll-Reader 869,5 MHz

    Software-Emulationen Werkseinbau

    • IPDS
    • PDF-Direktdruck
    • Labelpoint und weitere auf Anfrage
  • THERMOjet 6e+ Gen. 2

    • Druckkopf THERMOjet 6e+ Gen. 2
    • Upgrade Dispenser:
      komplettes Aufrüstkit mit internem Aufwickler und Spender
    • Upgrade Peripheral:
      Vorbereitung für die Option „Cutter“
    • Cutter, Schneidevorrichtung
    • Externer Rewinder in 3 verschiedenen Kerngrößen erhältlich 1,5 Zoll, 3 Zoll und 4 Zoll
    • Reflex-Sensor, Sensor für Erkennung Black Mark unten

    Interface-Optionen Werkseinbau

    • Serielle Schnittstelle RS232C / RS422
    • Status-Out Meldung / Schnittstellen-Quittierung nach Druck einer Seite
    • SPS-Control / GPIO-Schnittstelle für die Integration in Prozesslinien und Druckersteuerung

    Software-Emulationen Werkseinbau

    • Printronix-IGP
    • IPDS
    • Labelpoint und weitere auf Anfrage
  • THERMOjet 6eS

    • Druckkopf THERMOjet 6eS
    • Rotary-Schneidevorrichtung für THERMOjet 6eS
    • Spendevorrichtung mit internem Rewinder
      THERMOjet 6eS
    • Externer Rollenaufwickler für Etiketten bis 177 mm Breite

    Interface-Optionen Werkseinbau

    • Parallele Schnittstelle Centronics IEEE1284
    • Serielle Schnittstelle RS232C / RS422
    • Status-Out zur Kontrolle, sowie einem intensiven Dialog mit dem Drucker über die Datenschnittstelle
    • GPIO/SPS-Control, für die Integration in Prozesslinien und Druckersteuerung
    • WLAN-Anschluss

    RFID-Optionen

    • RFID-Einheit, integrierter Multiprotokoll-Reader 869,5 MHz

    Software-Emulationen Werkseinbau

    • IPDS
    • PDF-Direktdruck
    • Labelpoint und weitere auf Anfrage
  • THERMOjet 8e+ Gen. 2

    • Druckkopf THERMOjet 8e+ Gen. 2
    • Schneidevorrichtung für THERMOjet 8e+ Gen. 2
    • Schneidevorrichtung „Heavy Duty“
      für THERMOjet 8e+ Gen. 2

    Interface-Optionen Werkseinbau

    • Serielle Schnittstelle RS232C / RS422
    • WLAN/WiFi Schnittstelle gemäß 802.11 b/g/n
    • Status-Out Meldung / Schnittstellen-Quittierung nach Druck einer Seite
    • SPS-Control / GPIO-Schnittstelle für die Integration in Prozesslinien und Druckersteuerung

    Software-Emulationen Werkseinbau

    • Printronix-IGP
    • IPDS
    • Labelpoint und weitere auf Anfrage
  • THERMOjet 8TD

    • Druckkopf THERMOjet MLP8
    • Schneidevorrichtung für THERMOjet MLP8 auf Anfrage

    Interface-Optionen Werkseinbau

    • Serielle Schnittstelle RS232C / RS422
    • Parallele Schnittstelle IEEE 1284
    • UHF-RFID Factory Option
    • Status-Out zur Kontrolle, sowie einem intensiven Dialog mit dem Drucker über die Datenschnittstelle
    • GPIO/SPS-Control, für die Integration in Prozesslinien und Druckersteuerung
    • WLAN/WiFi Schnittstelle gemäß 802.11 b/g/n

    Software-Emulationen Werkseinbau

    • IPDS
    • PDF-Direktdruck
    • Labelpoint und weitere auf Anfrage
  • THERMOjet MLP4

    • Druckkopf THERMOjet MLP4
    • Schneidevorrichtung für THERMOjet MLP4
    • Spendevorrichtung für THERMOjet MLP4
    • Mounting Plate, Montageplatte für THERMOjet MLP8

    Interface-Optionen Werkseinbau

    • Serielle Schnittstelle RS232C / RS422
    • Parallele Schnittstelle IEEE 1284
    • WLAN/WiFi Schnittstelle gemäß 802.11 b/g/n
    • Status-Out Meldung / Schnittstellen-Quittierung nach Druck einer Seite
    • SPS-Control / GPIO-Schnittstelle für die Integration in Prozesslinien und Druckersteuerung

    Software-Emulationen Werkseinbau

    • IPDS
    • PDF-Direktdruck
    • Labelpoint und weitere auf Anfrage
  • THERMOjet MLP8

    • Druckkopf THERMOjet MLP8
    • Schneidevorrichtung für THERMOjet MLP8 - auf Anfrage
    • Mounting Plate, Montageplatte für THERMOjet MLP8

    Interface-Optionen Werkseinbau

    • Serielle Schnittstelle RS232C / RS422
    • Parallele Schnittstelle IEEE 1284
    • UHF-RFID Factory Option
    • WLAN/WiFi Schnittstelle gemäß 802.11 b/g/n
    • Status-Out Meldung / Schnittstellen-Quittierung nach Druck einer Seite
    • SPS-Control / GPIO-Schnittstelle für die Integration in Prozesslinien und Druckersteuerung

    Software-Emulationen Werkseinbau

    • IPDS
    • PDF-Direktdruck
    • Labelpoint und weitere auf Anfrage

Downloads

Hier erhalten Sie Dokumente, Software & Treiber

THERMOjet Serie

Hier können Sie sich Dokumente, Software und Treiber für Ihren THERMOjet herunterzuladen.

  • Benutzerhandbücher
  • Wartungsanleitungen
  • Configuration Tool
  • FAQ
  • Windows-Treiber
  • Linux-Treiber

THERMOjet Downloads

Neugierig auf den THERMOjet?

Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch

+49 8105 77803380

oder per

Onlineformular