Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Ich bin einverstanden

SASS Datentechnik AG Sales +49 8105 77803380 Service +49 6182 786599

Hersteller

Wir sind OKI-Businesspartner

SASS Datentechnik AG – Firmenhistorie

Die Chronik eines Unternehmes mit spezialisierter und langjähriger Erfahrung

Die 1997 gegründete SASS Datentechnik AG entwickelte sich vom Druckerspezialisten zum Full-Service-Systemhaus für Business- und Spezialdrucker, der Ihnen auch als Partner für Ihre Planungs- und Beschaffungsprozesse für Drucker, Barcode-Scanner/Mobile Datenerfassungsgeräte (MDE) zur Seite steht. Erfahren Sie jetzt mehr über unseren Werdegang.

2017

Wir feiern unser 20-jähriges Firmenjubiläum! Mit neuem Look und neuem Internetauftritt setzen wir unsere erfolgreiche Arbeit fort und freuen uns auf die nächsten 20 Jahre, die wir unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen dürfen. Lesen Sie mehr hierzu in unserer Pressemitteilung.

2015

Weil das Konzept des IDENTjet D4 so erfolgreich ist, stellen wir unseren Kunden in diesem Jahr den neuen IDENTjet M4 vor. Hierbei handelt es sich um einen Industriedrucker im Metallgehäuse, der wahlweise mit 203 dpi, 300 dpi und 600 dpi einsetzbar ist. Damit folgen wir dem Familiengedanken der IDENTjet-Linie. Auch der neue IDENTjet M4 beinhaltet eine Bring-in-Garantie von 36 Monaten.

2014

Vorgedruckte Etiketten sind nun auch im Siebdruck und mit spezieller Kaltprägung lieferbar.
Wir erweitern unser Produktprogramm: drehbare Thermotransfer-Kabelmarkierer, acetatbeständiges Inkjet-Textilmaterial, Hochtemperatur-Etikettenlösungen.

2013

In diesem Jahr bringt die SASS Datentechnik AG den IDENTjet D4 als Etikettendrucker auf den Markt, der in der 203 dpi- und 300 dpi-Version angeboten wird. Viele unserer Kunden möchten gerne einen Desktopdrucker einsetzen, der über mehrere Emulationen verfügt, hohen Beanspruchungen standhält, komfortabel in der Bedienung und preiswert im Einstandspreis ist. Außerdem soll im Lieferumfang eine vollwertige Etikettensoftware enthalten sein. Die Bring-In-Garantie für diese Produkte beträgt 36 Monate.

2012

Retter in der Not – die SASS Datentechnik AG baut ein spezielles Lager mit Ersatzgeräten aus. Fallen in Unternehmen Drucker aus und/oder müssen bis zur Lieferung der Neugeräte Zeitfenster überbrückt werden, steht den SASS-Kunden ein großes Portfolio an Ausfallgeräten zur Verfügung, die von den Kunden während der Wartezeit/Reparatur genutzt werden können und den Betrieb am Laufen halten.

2011

Wir wachsen weiter! Die Firmenfläche wird aufgrund der zunehmenden Mitarbeiteranzahl im Büro und des gestiegenen Platzbedarfs von Lager und Logistik verdoppelt, um so eine höhere Verfügbarkeit an Hardware, Verbrauchsmaterialien und Druckzubehör zu erreichen.

2010

Aufgrund der steigenden Nachfrage zum Erfolgsmodell THERMOjet 4e wird der THERMOjet 4e+ eingeführt, der das bisherige Modell ablöst. Um die Druckerfamilie zu komplettieren, wird das Programm um den THERMOjet 8e mit 8-Zoll-Druckbreite erweitert. Er bietet den Kunden nun laserdruckerkompatiblen Etikettendruck in der Druckbreite von 4, 6 und 8 Zoll.

2009

Vergrößerung des Lager- und Logistikzentrums in Gilching, sodass unsere Kunden im Süden Deutschlands sowie Österreich und Schweiz schneller mit Ersatzteilen, Verbrauchs- und Verschleißteilen versorgt werden können.
Es erfolgt die Markteinführung des THERMOjet 6e und THERMOjet4eS, um die gestiegene Nachfrage nach PCL-fähigen Etikettendruckern zu decken.

2008

Die SASS Datentechnik AG wurde zwischenzeitlich Premium-Partner von microplex, PSi, CITIZEN und anderen Herstellern. In diesem Jahr wird das Händlernetz weiter ausgebaut. Händlerpartner profitieren von einer hohen Produktverfügbarkeit und Ersatzteilversorgung. Weil die SASS Komplettanbieter ist, erhalten Wiederverkäufer, neben der Hardware und der Serviceversorgung, auch Etiketten, Druckbänder und vieles mehr von der SASS ganz bequem aus einer Hand.

2007

Wer Barcode druckt, will die Strichcodes auch wieder einlesen. Sei es zur eigenen Ein- und Auslagerung und Warenverfolgung oder zur Prüfung, ob die Barcodes lesbar ausgedruckt wurden. Vor diesem Hintergrund werden die Marken Symbol und Datalogic als Hersteller von stationären und mobilen Erfassungsterminals in das Programm aufgenommen. Von der Programmierungshilfe über Barcodedruck bis hin zur Strichcodeerfassung hat der Kunde mit uns einen festen Ansprechpartner.

2006

In diesem Jahr werden Zebra Etikettendrucksysteme mit in den Vertrieb aufgenommen. Vertrieb und Support werden auf die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ausgebildet.

2005

Die SASS Datentechnik AG bringt den ersten eigenen Etikettendrucker, den THERMOjet 4e auf den Markt. Unter anderem entwickelt zur einfachen Anbindung an die SAP®-Software, da er ohne extra Druckertreiber die Daten direkt mittels der Standard HP PCL®-Druckersprache ausgibt.

2004

Umzug der Filiale Obertshausen nach Mainhausen in größere Räumlichkeiten zur Vergrößerung des Service- und Logistikbereichs.

2003

Erweiterung der Firmenzentrale in Gilching durch Ausbau des Reparaturzentrums aufgrund gestiegener Anfragen im Servicebereich und dem Ziel, die Durchlaufzeiten für Send-In-Reparaturen weiter zu reduzieren.

2002

Für die Bereiche Nordrhein-Westfalen und südliches Niedersachsen entsteht ein weiterer Servicestützpunkt im Raum Detmold mit angeschlossenem Lager. So gewährleisten wir eine hohe und schnelle Verfügbarkeit von Ersatzeilen in dieser Region.

2001

Abschluss eines Vertrages mit Novexx zur Erweiterung des Druckerprogramms. Mit den Novexx-Produkten wurde das Sortiment um hochwertige Industriedrucker mit der Near Edge Druckkpopf Technologie erweitert. Aufstockung und Erweiterung der Fachabteilung für den Verkauf von Etiketten und Thermotransferbändern (MEDIA Abteilung) mit neuen Produktionsmöglichkeiten, für den spezialisierten Vertrieb von Etikettenmaterialien der Rohkonfektionäre: Jackstädt, Fasson, UPM Raflatac, 3M, Avery Dennison, HERMA. Erweiterung des Herstellerportfolios: Fa. KURZ TYPOFOL im Bereich Thermotransferbänder. Erster Kontakt zum VSKE – Verband der Hersteller selbstklebender Etiketten und Schmalbahnconverter e. V. Vorgedruckte Etiketten werden im Buchdruck produzierbar.

2000

Umzug der Firmenzentrale nach Gilching. Eröffnung der Fachabteilung für Etiketten und Thermotransferfolien, die mittlerweile zu einem wichtigen Thema herangewachsen sind. Da die Anwendungen sehr unterschiedlich sind, bedarf es einer hohen Kompetenz und Fachwissen im Bereich der Kleber und abgestimmten Druckfolien. Jeder Kunde wird individuell von unseren Spezialisten beraten. Separieren der Produktbereiche Hardware und Verbrauchsmaterial, Service-Dienstleistung und Ersatzteile, Zubehör und Software sowie Etiketten und Thermotransferbänder zu eigenständigen und spezialisierten Fachabteilungen.

1999

Abschluss eines Vertriebs- und Servicepartnervertrages mit der Firma CITIZEN.

1999

Eröffnung der Filiale „Obertshausen“ mit zweiten Reparaturzentrums. Hier können sich auch heute unsere Kunden und Interessenten Drucksysteme ausführlich ansehen und vorführen lassen.

1998

Eröffnung des Vertriebs- und Servicestützpunkt in Mühlheim am Main.

1997

Gerd Como und Thomas Zink gründen gemeinsam die SASS Datentechnik AG am Standort Germering mit dem Ziel, Druckausgabelösungen unabhängig von Hersteller- und Drucktechnologie für praktisch jede Druckaufgabe anzubieten. Besonders die damals höchst komplexe Systemanbindung durch die Vielfalt an Computersystemen mit den unterschiedlichsten Schnittstellen, Daten- und Druckerprotokollen machte die Spezialisierung notwendig.

Kontaktieren Sie uns
+49 8105 77803380 +49 6182 786599 Produktfinder Kontaktseite