Vertrieb: +49 8105 77803-380 Störungen: +49 6182 7865-99

Drucker nach Hersteller

Produkte » Etiketten » SASS AG Etiketten » SASS TTF-PP-Kunststoff

PP-Etiketten für Thermotransferdruck | SASS AG

Polypropylen Etiketten sind kostengünstig und recycelbar.

PP-Etiketten lassen sich sehr gut mit einem Thermotransferdrucker und Hybrid oder reinen Harz Thermotransferfolien bedrucken. Der Einsatzbereich von der Etiketten liegt bei geeignetem Rohmaterial und Etikettenkleber bei -15° bis +100 °C. Lieferbar sind sie in verschiedenen transparenten und weißen Rohmaterialien und in matter oder glänzender Ausführung.

Was ist das Besondere an PP-Etiketten?

Etiketten aus Polypropylen sind für das Recycling geeignet. Ideal geeignet zur sortenreinen Auszeichnung von Produkten oder Behältern, die ebenfalls aus PP-Plastik-Kunststoff bestehen und nach dem Gebrauch recycelt werden. Polypropylen ähnelnd von seinen Eigenschaften (PE) Polyethylen, PP ist jedoch härter, beständiger gegen Wärme, hat eine höhere Steifigkeit und mehr Transparenz. PP-Etiketten sind etwas weniger beständig gegen Chemie als Etiketten aus PE. Etiketten aus Polypropylen-Folie (PP-Folie) sind beständig gegen viele organische Fette und Lösungsmittel. Sie widerstehen auch den meisten Laugen und Säuren.

Die Auswahl an Klebstoffen für PP-Etiketten ist gut, es sind unterschiedlichste Haftstärken lieferbar. Selbstklebende Polypropylen-Kunststoff-Etiketten liefern wir auch mit geeigneten Klebstoffen für den direkten Kontakt mit trockenen und feuchten, nicht fettenden Lebensmitteln. Optimal für die direkte Auszeichnung von Lebensmitteln oder indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen für die Lebensmittelindustrie.

PP-Etiketten können, je nach Wahl des Rohmaterials, glasklar für transparente Etiketten, trüb für transluzente Etiketten oder undurchsichtig für opake Etiketten sein. Glasklare, transparente PP-Etiketten werden für „No Label look“ Etikettierungen verwendet. Die glasklaren PP-Folien-Etiketten sind kaum sichtbar und das Produkt wirkt wie direkt beschriftet. Millionenfachen Einsatz finden PP-Etiketten auf Verpackungen aus Glas und Kunststoff. Da sie sich, im Gegensatz zu den meisten PE-Etiketten, gut spenden lassen, finden PP-Folien auch vielfachen Einsatz in Etiketten-Spendeanlagen.

Kennzeichnung von Chemikalien (GHS)

Für die GHS-Kennzeichnung geeignete Etiketten aus Polypropylen-Folie lassen sich, mit dem geeigneten Thermotransferdrucker und den passenden Thermotransferfolien, in roter und schwarzer Farbe, sofort und komfortabel selbst drucken. Auf Chemiefässern verklebte GHS-Etiketten werden oft auf dem Seeweg transportiert. Wir führen eine sehr große Auswahl an Seewasserfesten-PP-Etiketten und TTF-Bändern, die nach der internationalen Norm BS-5609 zertifiziert sind.

Vorteile

  • Wir liefern PP-Etiketten in vielen gängigen Formaten ab Lager oder produzieren Ihr Wunschformat passend für die benötigte Anwendung.
  • Eine große Auswahl an seewasserbeständigen PP-Kunststoff-Etiketten liefern wir, zertifiziert nach der internationalen Norm: British Standard BS-5609, mit den dazu passenden seewasserbeständigen Thermotransferbändern.
  • Selbstklebeendes transparentes PP-Material eignet sich besonders gut für „No-Label-Look“ Etikettierungen, die Etiketten sind nahezu unsichtbar, das Produkt wirkt wie direkt beschriftet.
  • PP-Kunststoffetiketten sind in transparent und weiß, jeweils matt oder glänzend lieferbar.
  • Etiketten aus PP liefern wir auch mit direkter oder indirekter Lebensmittel Freigabe für zahlreiche Kennzeichnungen in der Lebensmittelindustrie.
  • PP-Etiketten lassen sich sehr gut spenden, mit der „Peel-off“ Option an Thermodruckern oder in einer großen automatischen Spendeanlage.
  • PP-Etiketten sind geruchlos und hautverträglich. Sehr zu empfehlen für Anwendungen in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie.
  • Polypropylen-Etiketten eignen sich für Anwendungen im Innen- und Außenbereich. Sie sind einsetzbar von -15 °C bis +100 °C.

Kostenlose Beratung Beratung und Service

Wir beraten Sie gerne zu Produkten, Zubehör und Verbrauchsmaterial.

Telefonisch unter: +49 8105 77803-380
Per E-Mail an: info@sass-ag.de
… oder per CallBack-Formular

Callback-Formular Rückrufservice

* Mit dem setzen des Häkchens akzeptieren Sie unsere Weiterverarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.