SASS Datentechnik AG Sales +49 8105 77803380 Service +49 6182 786599

Drucker nach Hersteller

Etiketten » Etiketten von SASS Datentechnik AG » SASS Global Transport Label

Intelligente RFID Global Transport Label (GTL) für die Automobilindustrie

Global Transport Label (GTL) wird mit dem RFID-Drucker SASS THERMOjet 6eS bedruckt

Auf dem Weg zur Industrie 4.0 wird es durch die stetig zunehmende Digitalisierung von Prozessen notwendig, eine immer größer werdende Masse an Informationen effizient und flexibel verarbeiten und nachvollziehen zu können. Um diesen hohen Erwartungen gerecht zu werden, ist der Einsatz von RFID-Technologie, die sich in das Global Transport Label integrieren lässt, die Lösung für viele Branchen. Durch die Möglichkeit, nicht sichtbare und in Gebinden verpackte Waren innerhalb weniger Sekunden zu identifizieren, ergibt sich das enorme Potenzial, den Datenaustausch im Supply-Chain-Management (SCM) zu maximieren und den Warenfluss zu optimieren. Automobilhersteller können durch den Einsatz von RFID-Systemen in ihren digitalisierten und vollautomatisierten Produktionsstätten zukünftig profitieren und die Vorzüge schnell und unkompliziert lesbarer VDA Label nutzen.

In den Logistikprozessen zwischen Automobilherstellern und ihren Zulieferern werden zur Kennzeichnung von Paletten und KLT´s (Kleinladungsträger) standardisierte Labels mit entsprechenden auftragsbezogenen Informationen verwendet, welche sowohl visuell erkennbar als Klartext als auch verschlüsselt in 1D- bzw. 2D-Codes (Datamatrix) mit Hilfe von Barcodescannern auszulesen sind. Diese Warenanhänger müssen dem international anerkannten Standard des Global Transport Labels entsprechen und werden gemäß der aktuellen VDA 4994 Anwendungsempfehlung und den Vorgängerversionen, wie bspw. VDA 4902, abgebildet. Um die dafür notwendigen selbstklebenden Etiketten sowie auch nicht klebende Belege mit einer Stärke aus mindestens 160 g/qm zu bedrucken, verwenden unsere Kunden heute bereits Modelle unserer individuell erweiterbare Thermotransfer-Drucksysteme, wie es z. B. Modelle unserer THERMOjet-Serie (PCL-kompatible Thermotransferdrucker), der Thermojet 6eS und, als zertifizierter ZEBRA-Partner, der ZEBRA ZT420 sind.

Eine Erweiterung der sogenannten GTL Label bietet nun die Integration eines UHF RFID-Transponders. Neben dem Bedrucken des Belegs besteht zusätzlich die Möglichkeit, die auftragsbezogenen Informationen in den Speicher des Transponders nach VDA Label 4994 zu schreiben. Die Daten können dann an den dafür vorgesehenen Lesepunkten (Reader), hausintern oder in der Lieferkette bis zum Erreichen des Bestimmungsortes berührungslos und gebündelt ausgelesen werden. Das Beschreiben des Transponders erfolgt mittels der optional verfügbaren RFID-Einheit parallel zum Drucken des Tags im jeweiligen Druckergerät. Diese RFID-Einheit sendet dabei nicht nur die Daten, sondern prüft und sondiert nicht beschreibbare Transponder aus und kennzeichnet sie als defekt. Durch diese innovativ modifizierten VDA Standard Etiketten kann ein Höchstmaß an Integrität gewährleistet werden.

Global Transport Labels (GTL) in Farbe im Format 74 x 210 mm

Neben der benötigten Drucker-Hardware bieten wir alle für die Automobilindustrie und durch den Verband der Automobilindustrie (VDA) empfohlenen Formate und Materialien an Global Treansport Labeln, Single Labeln, VDA Master Labeln und VDA-KLT-Labeln an. Die Belege im Format 74 x 210 mm (Single Label) und 148 x 210 mm (Master Label) werden dabei standardmäßig mit Hilfe unserer Drucksysteme hergestellt und können deshalb auch ganz kurzfristig auf Thermotransferkarton mit 220 g/m² realisiert und eingesetzt werden. Diese Formate sind in ihrer Höhe erweitert, wodurch sich der integrierte Transponder nicht im Druckbereich befindet und auch nicht die Qualität des gesamten GTLs beeinflusst. Der Transponder kann dann einfach mittels Querperforation nach hinten geknickt und wie gewohnt weiterverarbeitet werden.

Ergänzend zu unserem Standard-Programm besteht die Möglichkeit, individuelle Anforderungen der verschiedenen Automobilhersteller zu erfüllen. Im Rahmen von Lieferantenanbindungen der Fahrzeughersteller bieten wir aktuelle RFID-Transponder an, welche bereits auf die jeweilig örtlichen Gegebenheiten abgestimmt sind und einen Test in deren Infrastruktur durchlaufen haben. Alle eingesetzten Transponder entsprechen dabei den Empfehlungen des VDA und Spezifikationen der Automobilbauer. Somit ist gewährleistet, dass Sie als Zulieferer mit unseren RFID-Tags ein qualitativ hochwertiges und sicheres Produkt zur Kennzeichnung Ihrer Waren mittels Warenanhänger nach VDA 4994 verwenden.

Als lösungsorientierter Komplettanbieter von Druck- und Identifizierungssystemen unterstützen wir Sie zudem kompetent bei der Anbindung der RFID Drucker-Hardware, bis hin zur Integration von Software-Lösungen in Ihr bestehendes ERP-System. Zudem haben wir Zugriff auf Software-Lösungen zur Gestaltung von Etiketten-Layouts, welche über die Möglichkeit verfügen, Daten zusätzlich in RFID-Transpondern zu codieren. Die Anbindung kann auch hier an SAP oder Oracle, sowie weiteren externen Datenquellen erfolgen.

Verschiedene Global Transport Label-Formate in der Übersicht

Folgend sehen Sie all unsere individuellen oder standardisierten Lösungen für Ihr Tagesgeschäft als Automobilzulieferer noch einmal im Überblick:

  • Thermotransfer-Drucklösungen für den Industrieeinsatz mit hoher Auflösung und RFID-Einheit zum Beschreiben der Global Transport Label.
  • RFID-Tags gemäß den Empfehlungen für Warenanhänger VDA 4994 in den Formaten 148 x 210 mm und 74 x 210 mm und darauf abgestimmte Thermotransferfolien für ein optimales Druckergebnis.
  • Software-Lösungen zur Bedruckung von VDA Label, GTL, Single Label und Master Label sowie zur Codierung des RFID-Transponders, gemäß der Empfehlungen für VDA-Standard-Etiketten.
  • Kompetente und nachhaltige Beratung ab dem ersten Kontakt sowie einen qualifizierten und zertifizierten Service bei Ihnen vor Ort.

Sie stehen aktuell vor der Aufgabe, eine neue Lösung einzuführen oder ein bereits bestehendes System zu erweitern? Dann nutzen Sie unser Wissen aus über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Automobilindustrie und Logistik zu Ihrem Vorteil und senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns direkt an!

Anfrage senden
+49 8105 77803380 +49 6182 786599 Produktfilter Produkt-Downloads Kontaktseite

Diese Website verwendet Cookies. Ich bin einverstanden oder lesen Sie erst unsere Datenschutzerklärung