Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Ich bin einverstanden

SASS Datentechnik AG Sales +49 8105 77803380 Service +49 6182 786599

Hersteller

Wir sind OKI-Businesspartner

Laserdruckersprachen

Zu den Laser Druckersprachen die man am häufigsten antrifft zählen:

PostScript

Die PostScript Emulation ist ein Standard im Bereich des Desktop Publishing. Das PostScript-Original ist von Adobe. Im Druckermarkt gibt es aber auch einige sehr leistungsfähige Alternativen zu Original PostScript Interpretern. PostScript basierende Software findet man überwiegend im graphischen Bereich, bei Druckereien und im Presse- bzw. Verlagsbereich. PostScript bietet dem Anwender eine Vielzahl an Schriften und graphischen Symbolen. Für PostScript Anwender ist es sehr wichtig, aufgrund der voluminösen Dateigrößen von PostScript Dateien, darauf zu achten, daß das jeweilige Drucksystem über einen leistungsfähigen Prozessor verfügt, um eine adäquate Ausgabegeschwindigkeit erzielen zu können.

Sie suchen ein wirklich leistungsfähiges PostScript Drucksystem? Wir beraten Sie gerne!

Kyocera-Prescribe

Prescribe ist als standardmäßige Druckersprache in die Laserdrucker des Herstellers Kyocera eingebaut. Dem Anwender steht damit eine intelligente Druckersprache, z. Bsp. für den Druck von Barcodes, zur Verfügung. Aus diesem Grund existieren auch einige Software Lösungen im industriellen Umfeld deren Programmierung auf Prescribe basiert. Die Kyocera Laserdrucker die in der Regel in Büroumgebung zu finden sind, beschränken sich auf Einzelblattgeräte. Einige Hersteller bieten für Ihre Einzelblatt-Laserdrucker entsprechende Prescribe Emulationen an.

Für Anwender die Ihre Anwendungen in Prescribe programmiert haben und z. Bsp. Endlosmaterial verarbeiten möchten, bietet die SASS Datentechnik AG kompatible Lösungen, auf der Basis von Endlos- und Einzelblatt-Laserdruckern und/oder Thermodruckern, für die keine kostenintensive Neuprogrammierung erforderlich ist!

Microplex-IDOL

IDOL ist die intelligente Seitenbeschreibungssprache des deutschen Drucker-Herstellers Microplex und als Standard in deren Einzelblatt- und Endlos-Laserdrucker sowie Thermodrucker integriert. Diese intelligente Kommandosprache baut direkt auf der Controller-Architektur der Microplex-Drucker auf, wodurch maximale Ausgabegeschwindigkeiten, auch bei komplexesten Anwendungen, sichergestellt werden. Die IDOL Philosophie besteht darin, die maximale Funktionalität eines Druckers erreichen zu können und dafür nur den minimalsten Aufwand betreiben zu müssen.

Ein wesentlicher Vorteil von IDOL gegenüber anderen Druckersprachen ist die Verwaltung einer Vielzahl weiterer Emulationen als Untermenge. Zu den Möglichkeiten die diese Emulationen bieten, stehen additional sämtliche Module von IDOL zusätzlich zur Verfügung. Damit bietet die standardmäßig mit IDOL ausgestattete Microplex Druckerfamilie eine nicht vergleichbare Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten. Sie erhalten mit der Intelligenz von IDOL z. Bsp. die Möglichkeit aus einem einfachen Zeilendrucker-Datenstrom ein komplexes Formularmanagement mit unterschiedlichen elektronischen Formularen zu erzeugen und dies ohne das an Ihrer Anwendungs-Software irgendwelche Änderungen vorgenommen werden müssen.

Prinzipiell ist IDOL eine Druckersprache. Eine Unterscheidung liegt bereits darin, daß anstatt ESC Sequenzen ein Transparentcode verwendet werden kann, der ausschließlich aus druckbaren Zeichen besteht. Aus diesem Grund können IDOL Befehle sogar direkt aus Mainframe-Umgebungen an den Drucker abgesetzt werden. Eine weitere Unterscheidung zu anderen Kommandosprachen ist, daß einige IDOL Befehle, wie z. Bsp. die Formularsteuerung, im Hintergrund aktiv bleiben und zur Druckzeit die gewünschten Funktionen auslösen.

Über die vielfältigen Möglichkeiten der IDOL Module informieren wir Sie gerne ausführlich!

HPGL

HPGL (Hewlett Packard Graphic Language) ist eine Plotter Kommandosprache die bei einigen Laserdruckern als Subemulation dient. Während bei älteren Laserdruckern die HPGL Emulation üblicherweise optional nachgerüstet werden mußte, ist bei Laserdruckern ab der Emulation HP PCL5 die HPGL-2 Emulation als Untermenge bereits standardmäßig enthalten.

Weitere Laserdruckersprachen

In Ihrem Haus existieren Anwendungen die auf einer der nachfolgenden Druckersprachen basieren und Sie möchten Ihre Druckerhardware kompatibel und leistungsorientiert erweitern oder ersetzen, idealerweise ohne daß Sie in Ihre vorhandenen Programmierungen eingreifen müssen? Ersparen Sie sich kostenintensive Programmierung und kontaktieren uns!

Diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten Sie Anwendungen ablösen wollen, die in Sprachen programmiert sind, die wir hier nicht aufgeführt haben, scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren.

Anfrage senden
+49 8105 77803380 +49 6182 786599 Produktfinder Kontaktseite