Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Ich bin einverstanden

SASS Datentechnik AG Sales +49 8105 77803380 Service +49 6182 786599

Hersteller

Wir sind OKI-Businesspartner

Laserdruck

Die Funktionsweise des Laserdruckes ist von seinem elektrofotografischen Prinzip her sehr kompliziert. Das Druckbild einer ganzen Seite wird mittels eines Laserstrahls auf eine lichtempfindliche beschichtete Walze, die Trommel, geschrieben. Diese Trommel, die sich zuvor elektrisch aufgeladen hat, verliert an den belichteten Stellen Ihre Ladung. An den unbelichteten Stellen bleibt hingegen die Ladung erhalten. Anschließend wird ein monochromes Pulver, der Toner, in geringem Abstand an der Trommel vorbei geführt. Die elektrisch aufgeladenen Bereiche der Trommel ziehen den Toner an. Danach führt man das zu bedruckende Material über die Trommel.

Das Material nimmt nun seinerseits den Toner auf. Danach führt der Weg des Materials noch zwischen zwei geheizten Walzen, der sogenannten Fixierstation, hindurch. Der Toner wird durch eine entsprechende Fixierungs-Temperatur zum Schmelzen gebracht und auf der Materialoberfläche eingebrannt. Hardware technisch unterscheidet man nach Einzelblattgeräten für die Verarbeitung von Bogen- bzw. Blattmaterial und Endlosgeräten für die Verarbeitung von Leporello Endlosmaterial. Das Laserdruck Verfahren findet seinen Einsatz auch bei Vollfarb-Geräten.

Anfrage senden
+49 8105 77803380 +49 6182 786599 Produktfinder Kontaktseite